Überblick

Das Unterprogramm Organic Technology baut auf den Master-Unterprogrammen Engineering and Technology und Angewandte Chemie auf. Ziel der Promotion ist es, die Absolventen auf die Steuerung und Optimierung von Prozessen in der chemischen Industrie sowie auf die Erforschung und Entwicklung chemischer Spezialitäten vorzubereiten. Daher ist dieses Unterprogramm hauptsächlich auf die Modernisierung aktueller Technologien organischer Substanzen sowie auf die Entwicklung neuer Technologien ausgerichtet, von Basis-Zwischenprodukten und Produkten, die in großem Maßstab hergestellt werden, bis hin zu Feinchemikalien für kleine Mengen, z. B. biologisch aktive Substanzen, Duftstoffe, und Aromastoffe, Tenside. Die chemische Umwandlung findet in den meisten Fällen in katalytischen Reaktoren statt und erfordert daher eine detaillierte Untersuchung der Herstellung, Eigenschaften und des Verhaltens verschiedener homogener und heterogener Katalysatoren.

Die Studierenden erwerben theoretische und praktische Kenntnisse und Erfahrungen mit modernen Trennverfahren, optischen und thermischen Instrumentenmethoden, mit Computersimulationen von Reaktions- und Trennprozessen, mit der Verarbeitung von Ergebnissen von Laborversuchen und Industriedaten. Auch die Umweltchemie wird hervorgehoben, wobei der Schwerpunkt auf der chemischen, photochemischen und photokatalytischen Entfernung unerwünschter organischer Substanzen aus der Umwelt liegt. Das Unterprogramm bietet eine breite Palette von Dissertationen - von deutlich experimentell ausgerichteten bis hin zu mathematischen Modellen, Computersimulationen und statistischen Auswertungen von Daten, häufig jedoch auch in Kombination.

Karriere

Absolventen finden ihre Jobs in der Grundlagen- und angewandten Forschung, die sich auf organische Massentechnologien, spezielle chemische Technologien sowie pharmazeutische Technologien konzentriert, an Universitätsabteilungen oder an der Akademie der Wissenschaften, in Forschungs- und Technologiezentren in der Tschechischen Republik und im Ausland. Darüber hinaus können die Absolventen nützliche Mitglieder von Laborteams in Forschungseinrichtungen und Industrieunternehmen werden oder leitende Managementpositionen im Bereich Forschung und Entwicklung einnehmen.

Auswahl aktueller Arbeiten

  • Synthese und Eigenschaften neuer 10-Ring-Zeolithe für katalytische Anwendungen
  • Photokatalytische Verfahren zur Entfernung unerwünschter Substanzen aus kontaminiertem Wasser
  • Untersuchung der durch Methyltrioxorhenium katalysierten Metathesereaktionen
  • Carbosilandendrimere mit Titancyclopentadienylkomplexen an der Peripherie
  • Trennung von flüssigen Gemischen durch Pervaporation mit geträgerten ionischen flüssigen Membranen
  • Herstellung von Metalloxid-Nanopartikeln für dünne Schichten
  • Kinetische Modelle der Pyrolyse einzelner Kohlenwasserstoffe unter Verwendung automatisierter Reaktionsnetzwerke
  • Kinetik der Umesterungsreaktion von sauren Fetten und Ölen für die Biodieselproduktion
  • Mikrostruktur- und Transporteigenschaften von porösen Feststoffen und Mischmembranmembranen
Studiengang in:
Englisch

Siehe 17 weitere Kurse von University of Chemistry and Technology, Prague »

Zuletzt aktualisiert am January 8, 2019
Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Okt. 2019
Duration
4 jahre
Teilzeit
Vollzeit
Preis
2,300 EUR
Deadline
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Okt. 2019
Enddatum
Anmeldefrist

Okt. 2019