Promotion in photonischer Integration und erweiterter Datenspeicherung

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Überblick

Das Zentrum für Doktorandenausbildung bietet eine einzigartige vierjährige Promotion an. Ausbildung in photonischer Integration und erweiterter Datenspeicherung, die zu einem gemeinsam verliehenen Abschluss der Queen's University Belfast und der University of Glasgow führt.

Das CDT wurde in enger Zusammenarbeit mit einer beeindruckenden Reihe industrieller Partner entwickelt und geliefert und bietet Doktoranden eine hochmoderne und innovative Forschungsumgebung, um die neuen Technologien, Produkte und Systeme zu entwickeln, die für die wachsenden Datenspeicheranforderungen der heutigen Zeit erforderlich sind Digitale Welt. Das Programm zielt darauf ab, die Schüler mit hochqualifizierten und hochentwickelten technischen Schulungen und Fähigkeiten auszustatten, zusammen mit begehrten Fähigkeiten in den Bereichen Arbeit, Zusammenarbeit, Unternehmertum und Geschäftsplanung. CDT-Studenten erhalten ein umfangreiches Finanzierungspaket, das ein individuelles Budget für Projektforschungsausgaben sowie für Mobilität und Konferenzreisen bietet.

CDT-Studierende sind mit Best Practices konfrontiert, die üblicherweise in großen wissenschaftlichen und Entwicklungsprojekten verwendet werden, einschließlich jährlicher Konklaven zur Verbreitung von Ideen und Netzwerkbildung sowie Peer-to-Peer-Lernen und Training in weltweit führenden Herstellungs-, Charakterisierungs- und Analysetechniken.

Unsere Doktoranden schließen sich einer eng zusammengeschlossenen Gemeinschaft von Postgraduierten-Forschungsstudenten an, die von weltweit führenden Forschern des Center for Nanostructured Media der Queen's University, dem weltweit größten Engagement der Seagate Technology-Universität, und von der University of Glasgow unterstützt werden Watt Nanofabrikationszentrum im Engineering

Photonische Integration und erweiterte Datenspeicherung

Das Programm wird von führenden Wissenschaftlern der Queen's University Belfast und der University of Glasgow durchgeführt und führt zu einem gemeinsam verliehenen Forschungsabschluss beider Institutionen.

Schlüssel Fakten

Das CDT ist eine Partnerschaft zwischen der Queen's University Belfast und der University of Glasgow, die darauf abzielt, einige der Herausforderungen zu meistern, die durch die zunehmenden Datenmengen der heutigen Gesellschaft entstehen.

Das Programm wird von führenden Wissenschaftlern der Queen's University Belfast und der University of Glasgow durchgeführt und führt zu einem gemeinsam verliehenen Forschungsabschluss beider Institutionen.

CDT-Studierende profitieren vom Zugang zu Spitzenwissenschaftlern beider Universitäten.

CDT-Studenten besuchen die hochmodernen und innovativen Forschungsumgebungen von Queen's, Belfast und der University of Glasgow. Unser einzigartiger, gemeinsam ausgezeichneter Forschungsabschluss in den Bereichen Photonik-Integration und fortgeschrittene Datenspeicherung bietet hochqualifizierte und hoch entwickelte technische Schulungen und Fertigkeiten sowie vielfach nachgefragte Fähigkeiten in den Bereichen verteilte Arbeit, Zusammenarbeit, Unternehmertum und Geschäftsplanung.

Professor Robert Bowman, CDT-Direktor

Karriereaussichten

Einführung

Das CDT-Programm wurde in enger Abstimmung mit einer Reihe beeindruckender industrieller Partner entwickelt und ausgeliefert. Durch Praktika, Praktika, jährliche Abschlussarbeiten, Industrieseminare, Besuche von Industriestandorten und Projektüberwachung profitieren unsere Studenten von fortwährenden Möglichkeiten, um mit Industriepartnern des Zentrums wie Seagate Technology, IQE und Oclaro in Kontakt zu treten.

Das Programm ermöglicht es den Studierenden, technische Fähigkeiten in den Bereichen Technik, Forschung, Management, Unternehmertum, Kreativität und Zusammenarbeit zu entwickeln. So sind CDT-Doktoranden gut gerüstet, um eine Reihe von Forschungs- und Entwicklungs-, technischen und Managementfunktionen in Industrie und Wissenschaft zu erreichen.

Die Postgraduierten von Queen profitieren von außergewöhnlichen Vorteilen. Einzigartige Initiativen wie "Degree Plus" und "Researcher Plus" stärken unser Engagement für Beschäftigungsfähigkeit. Innovative Führungs- und Führungsprogramme sowie die Integration von Geschäftsexperten mit Sterling tragen dazu bei, dass unsere Studenten sowohl national als auch international wichtige Führungspositionen einnehmen.

Kursstruktur

Die Studenten sind sowohl an der Queen's University Belfast als auch an der University of Glasgow eingeschrieben. Im ersten Jahr absolvieren die Studierenden ein Semester, um an jeder Institution eine Reihe von Lehrveranstaltungen zu absolvieren. Das erste Jahr umfasst auch die Teilnahme an der Innovation Academy in Dublin und die von Seagate Technology durchgeführte Spezialausbildung für globale Zusammenarbeit und verteilte Arbeit. Das Zentrum koordiniert die Reise- und Unterbringungsmöglichkeiten für das erste Jahr. Die Schüler unternehmen dann ein Sommerforschungsprojekt an einer der Universitäten oder zwischen beiden Universitäten, bevor sie ihren inhaltlichen Doktorgrad bestimmen. Forschungsprojekt.

Alle Doktoranden Projekte finden unter der Leitung eines institutsübergreifenden Aufsichtsteams statt, das von der Universität geleitet wird, an der der Großteil der Forschung durchgeführt wird. Alle Kandidaten bewerben sich mit dem Ph.D. Abschlussarbeit nach vierjähriger Vollzeitanmeldung.

In den Jahren 2-4 führen Bewerber weitere Kurse von der Innovationsakademie durch, die zur Erlangung eines Postgraduierten-Zertifikats für Innovation und Entrepreneurship führen. Nach erfolgreichem Abschluss optionaler Zusatzmodule können sich Kandidaten auch für die Vergabe von MRes in den Bereichen Photonic Integration und Advanced Data Storage qualifizieren.

Anlagen

CDT-Studierende profitieren vom Zugang zu den modernsten Einrichtungen des Centre for Nanostructured Media in QUB und des James Watt Nanofabrication Centre an der University of Glasgow.

Zugangsvoraussetzungen

Absolvent

Die Mindestvoraussetzung für die Zulassung zu diesem Forschungsstudiengang ist in der Regel ein Abschluss der Upper Second Class Honours in einem einschlägigen Physikstudium oder einer technischen Disziplin von einem britischen oder ROI-Anbieter oder einer gleichwertigen, für die Universität akzeptablen Qualifikation. Zu den verwandten Disziplinen zählen Physik, Chemie, Elektrotechnik und Chemieingenieurwesen.

Bitte beachten Sie, dass dieses Programm für den Einlass 2019 läuft, sofern die Finanzierung gesichert ist. Weitere Informationen erhalten Sie bei der School of Mathematics and Physics.

Internationale Schüler

Informationen zu internationalen Qualifikationsäquivalenten finden Sie in den spezifischen Informationen für Ihr Land.

Englisch Sprachanforderungen

Der Nachweis einer IELTS * - Bewertung von 6,0 mit mindestens 5,5 in einer Komponente oder einer gleichwertigen, für die Universität akzeptablen Qualifikation ist erforderlich. * In den letzten 2 Jahren aufgenommen.

Internationale Studierende, die sich an der Queen's University Belfast bewerben möchten (und deren Englisch nicht ihre Muttersprache ist), müssen ihre Englischkenntnisse nachweisen können, um von ihrem Studium oder ihrer Forschung voll profitieren zu können. Staatsangehörige aus Nicht-EWR-Ländern müssen außerdem die Visums- und Einwanderungsbestimmungen des Vereinigten Königreichs für Visa und Einwanderung (UKVI) für die englische Sprache erfüllen.

Wenn Sie Ihre Englischkenntnisse verbessern möchten, bevor Sie an diesem Studiengang teilnehmen, bietet INTO Queen's University Belfast eine Reihe von Englischkursen an. Diese intensiven und flexiblen Kurse zielen darauf ab, Ihre Englischkenntnisse in diesem Umfang zu verbessern.

  • Akademisches Englisch: ein Intensivkurs für Englisch und Studienfähigkeiten für ein erfolgreiches Universitätsstudium auf Hochschulniveau
  • Pre-sessional English: ein kurzer Intensivkurs in Englisch für Studenten, die ein Studium an der Queen's University Belfast beginnen und ihr Englisch verbessern möchten.
Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

The Faculty of Engineering and Physical Sciences spans disciplines that impact lives today and will shape our future. Our international mix of staff and students make up a vibrant community that is ho ... Weiterlesen

The Faculty of Engineering and Physical Sciences spans disciplines that impact lives today and will shape our future. Our international mix of staff and students make up a vibrant community that is home to some of the most innovative and globally significant research and teaching. It works where industry and research meet, providing the platform to spin out research into commercial opportunities and engage with industry on cutting-edge research with real-world projects such as the work with Wrightbus to produce the cleanest hybrid bus technology that powers the London Routemaster, or the pioneering work in The Institute of Electronics, Communications and Information Technology, securing our digital future through their Centre for Secure Information Technologies. Weniger Informationen