Promotionsprogramm für internationale Angelegenheiten und strategische Studien

Allgemeines

2 Standorte verfügbar

Beschreibung des Studiengangs

Das 1983 gegründete Graduierteninstitut für Internationale Angelegenheiten und Strategische Studien (GIIASS) konzentriert sich auf die Forschung in der internationalen Politik, internationalen Sicherheit, regionalen Angelegenheiten und Strategie. Zurzeit stellen wir beide Ph.D. und Master-Programme für in-und ausländische Studenten, die sich für internationale Angelegenheiten oder strategische Studien interessieren .

Voraussetzungen für einen Abschluss in Ph.D. in Politikwissenschaft - Internationale Angelegenheiten und Strategische Studien

Erfolgreicher Abschluss von 32 Credits für Kurse, darunter 9 Credits der erforderlichen Kurse und 23 Credits der Wahlfächer. Die Studierenden müssen eine Qualifizierungsprüfung absolvieren und mindestens eine Forschungsarbeit in einer in TSSCI oder SSCI Index aufgelisteten Zeitschrift veröffentlichen. Die Studierenden sind auch verpflichtet, eine schriftliche Dissertation unter der Aufsicht eines Fakultätsmitglieds abzuschließen und eine mündliche Prüfung abzugeben.

Lehrplan

  • Die Theorie der internationalen Beziehungen
  • Eine Absicht zur strategischen Theorie
  • Ausgewählte Themen zur Verteidigungstransformation
  • Seminar zur Globalisierung
  • Kommunikationstheorie und Diplomatie-Strategie
  • Seminar über nationale Sicherheitsstudien
  • Intensiv-Seminar zur Politischen Ökonomie
  • Fragen des chinesischen Militärs
  • PRC Auslandsbeziehungen Seminar
  • Studie über militärische Innovation
  • Seminar über nationale Sicherheitsstudien
Zuletzt aktualisiert am März 2020

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet