Lesen Sie die offizielle Beschreibung

123391_adult-business-meeting-business-people-1438072.jpg

Über die Berlin School of Economics

BERA ist ein Netzwerk von sieben Berliner Forschungseinrichtungen, das sich der Förderung der Karriere von Postdoktoranden in Wirtschaftswissenschaften und angrenzenden Gebieten verschrieben hat. BERA bietet in seinen fünf Schwerpunktbereichen Recruitment, Research, Networks, Guidance and Skills ein umfangreiches Programm an, um seine Mitglieder bei der weiteren Qualifizierung und Karriereentwicklung zu unterstützen.

Das BERA-Programm wird von den sieben BERA-Institutionen unterstützt:

  • DIW Berlin,
  • WZB,
  • Humboldt-Universität zu Berlin,
  • Freie Universität Berlin,
  • Technische Universität Berlin,
  • ESMT und
  • Hertie School of Governance.

Weitere Unterstützung für die Gruppe wird bereitgestellt von:

  • Berliner Zentrum für Verbraucherpolitik (BCCP),
  • DIW Graduiertenzentrum,
  • Berliner Doktorandenprogramm in Wirtschafts- und Managementwissenschaften,
  • Transregionaler Sonderforschungsbereich SFB-TR 190: Wettbewerb und Rationalität und
  • Berliner Makroökonomie-Netzwerk.
  • Die finanzielle Unterstützung für BERA erfolgt durch die Leibniz-Gemeinschaft aus Mitteln des Leibniz-Wettbewerbs.
Studiengänge in:
  • Englisch

Diese Schule bietet auch:

PhD

Berlin School of Economics

Das BSE bietet herausragenden Doktoranden eine lebendige, intensiv vernetzte Forschungsgemeinschaft und eine Ausbildungsstruktur, die ihre Talente in einer einzigartigen ... [+]

Mit einem Vollzeitstipendium der Berliner Spitzenforschungsinstitute

Seit 2019 sind drei erfolgreiche Programme vereint: die Promotionsprogramme BDPEMS und DIW Graduate Center sowie das PostDoc-Karriereprogramm BERA. Ihre Mitgliedsinstitutionen haben die Berlin School of Economics (BSE) gegründet, ein berlinweites Karriereentwicklungsprogramm.

Programmeinführung

Das BSE sucht hochqualifizierte Doktoranden aus der ganzen Welt, die sich für das strukturierte Programm Ph.D. in Wirtschaftswissenschaften sowie in einem der drei betriebswirtschaftlichen Studiengänge von BSE: Ph.D. in Buchhaltung , Ph.D. in Finance und Ph.D. im Management .

Das BSE bietet herausragenden Doktoranden eine lebendige, intensiv vernetzte Forschungsgemeinschaft und eine Ausbildungsstruktur, die ihre Talente in einer einzigartigen Kombination aus hochrangiger akademischer und angewandter Forschung entwickelt. In der Kursphase von drei Semestern vertiefen die Studierenden ihre Kenntnisse in Wirtschaftstheorie, angewandter Ökonomie, Ökonometrie und Wirtschaftspolitik. Während der dreijährigen Forschungsphase, die im dritten Semester beginnt, schreiben die Studierenden ihre Doktorarbeiten und haben gleichzeitig die Möglichkeit, ihre Kenntnisse im professionellen Forschungsumfeld der Berliner Universitäten und Wirtschaftsforschungsinstitute anzuwenden. Neben der Betreuung von Kursen und Abschlussarbeiten durch die BSE-Fakultät werden regelmäßig renommierte Gastdozenten zu Blockkursen oder Meisterkursen eingeladen.... [-]

Deutschland Berlin
Oktober 2020
Englisch
Vollzeit
4 jahre
Campusstudium
Lesen Sie mehr auf Deutsch