University of Camerino the international School of Advanced Studies

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Die Internationale Schule für Fortgeschrittene Studien

UNICAM hat eine International School of Advanced Studies mit dem Ziel gegründet, die Internationalisierung der Doktorandenausbildung zu erhöhen.

  • Die International School of Advanced Studies plant, organisiert und koordiniert die Kurse, um den Doktortitel zu erlangen
  • Der Promotionsstudiengang umfasst drei Jahre mit einer Abschlussarbeit in englischer Sprache, die vor einem Abschlussprüfungsausschuss verteidigt wird, der sich aus Professoren in den relevanten wissenschaftlichen Bereichen zusammensetzt. Dazu gehören Wissenschaftler und andere Experten (z. B. aus Forschungszentren oder Unternehmen), von denen die meisten nicht von der Universität Camerino stammen, und mindestens ein Nicht-Italiener.
  • Zusätzlich zur Vorbereitung der Abschlussarbeit wird von den Doktoranden erwartet, dass sie an von der SAS organisierten Fortbildungsaktivitäten teilnehmen, die alle in englischer Sprache durchgeführt werden, um übertragbare Fähigkeiten zu erwerben (wie Kommunikationsfähigkeiten, Forschungskarriereentwicklung, Forschungsmanagement und Projektfinanzierung, methodisch) Qualifikationen) und Doktorandenausbildung in Zusammenarbeit mit der Industrie und anderen relevanten Beschäftigungsbereichen.
  • Die Durchführung von Forschungsarbeiten in öffentlichen oder privaten Labors außerhalb der Gasthochschule wird dringend empfohlen.
  • Um die Abschlussqualifikation zu erlangen, sollte eine mindestens sechsmonatige Erfahrung an einer anderen als der Universität von Camerino und möglicherweise nicht auf Italienisch vorhanden sein.
  • Die sieben Prinzipien für innovatives Doktorandentraining unterstützen unsere Forschungsprogramme.

Sieben Prinzipien für innovative Doktorandenausbildung

1. Exzellenz in der Forschung

Das Streben nach exzellenter Forschung ist von grundlegender Bedeutung für die gesamte Doktorandenausbildung, und daraus ergeben sich alle anderen Elemente. Über Peer-Review-Verfahren festgelegte akademische Standards und Forschungsumgebungen, die eine kritische Masse repräsentieren, sind erforderlich. Die neue akademische Generation sollte dazu ausgebildet werden, zu kreativen, kritischen und autonomen intellektuellen Risikoträgern zu werden und die Grenzen der Pionierforschung zu erweitern.

2. Attraktives institutionelles Umfeld

Doktoranden sollten gute Arbeitsbedingungen finden, um sie zu befähigen, selbständig zu werden und früh Verantwortung für den Umfang, die Richtung und den Fortschritt ihres Projekts zu übernehmen. Dazu sollten Möglichkeiten der beruflichen Entwicklung im Einklang mit der Europäischen Charta für Forscher und dem Verhaltenskodex für die Einstellung von Forschern gehören.

3. Interdisziplinäre Forschungsmöglichkeiten

Doktorandenausbildung muss in eine offene Forschungsumgebung und -kultur eingebettet sein, um sicherzustellen, dass geeignete Möglichkeiten der gegenseitigen Befruchtung zwischen den Disziplinen die notwendige Breite und interdisziplinäre Herangehensweise fördern können.

4. Engagement in der Industrie und anderen relevanten Beschäftigungssektoren

Der Begriff "Industrie" wird im weitesten Sinne verwendet, einschließlich aller Bereiche zukünftiger Arbeitsplätze und des öffentlichen Engagements, von der Industrie bis zur Wirtschaft, von Regierungen, NGOs, Wohltätigkeitsorganisationen und kulturellen Einrichtungen (zB Museen). Dies kann Platzierungen während des Forschungstrainings beinhalten; gemeinsame Finanzierung; Einbeziehung von Nicht-Akademikern aus der relevanten Industrie in die Information / Bereitstellung von Unterricht und Supervision; Förderung des finanziellen Beitrags der betreffenden Industrie zu Doktorandenprogrammen; Förderung von Alumni-Netzwerken, die den Kandidaten unterstützen können (z. B. Mentoring-Programme) und des Programms sowie eine breite Palette von Aktivitäten im Bereich Mensch / Technologie / Wissenstransfer.

5. Internationale Vernetzung

Doktorandenausbildung sollte Möglichkeiten für internationale Vernetzung bieten, dh durch gemeinsame Forschung, Co-Tutelle, duale und gemeinsame Abschlüsse. Mobilität sollte gefördert werden, sei es durch Konferenzen, kurze Forschungsaufenthalte, Entsendungen oder längere Auslandsaufenthalte.

6. Übertragbares Training von Fähigkeiten

"Übertragbare Fähigkeiten sind Fähigkeiten, die in einem Kontext (z. B. Forschung) gelernt werden, die in einem anderen Kontext verwendet werden (z. B. zukünftige Beschäftigung, ob in Forschung, Wirtschaft usw.). Sie ermöglichen es, fach- und forschungsbezogene Kompetenzen effektiv anzuwenden und zu entwickeln. Übertragbare Fähigkeiten können durch Ausbildung oder durch Berufserfahrung erworben werden ". Es muss sichergestellt werden, dass genügend Forscher über die Fähigkeiten verfügen, die von der wissensbasierten Wirtschaft verlangt werden. Beispiele sind Kommunikation, Teamarbeit, Unternehmertum, Projektmanagement, IPR, Ethik, Standardisierung usw.

Die Unternehmen sollten auch stärker in die Entwicklung von Lehrplänen und die Ausbildung von Doktoranden einbezogen werden, damit die Fähigkeiten besser auf die Bedürfnisse der Industrie abgestimmt werden, aufbauend auf der Arbeit des University Business Forum und den Ergebnissen des EUA DOC-CAREERS-Projekts. Es gibt gute Beispiele für interdisziplinäre Ansätze in Universitäten, die Kompetenzen von der Forschung über finanzielle und unternehmerische Fähigkeiten und Kreativität und Design bis hin zu interkulturellen Kompetenzen vereinen.

7. Qualitätssicherung

Die Rechenschaftsverfahren müssen auf der Grundlage der Forschung der Doktorandenausbildung eingerichtet werden und sollten daher getrennt von der Qualitätssicherung im ersten und zweiten Zyklus entwickelt werden.

Ziel der Qualitätssicherung in der Doktorandenausbildung sollte es sein, die Qualität des Forschungsumfelds zu verbessern sowie transparente und rechenschaftspflichtige Verfahren für Themen wie Zulassung, Supervision, Promotion und Karriereentwicklung zu fördern. Es ist wichtig zu betonen, dass es nicht um die Qualitätssicherung der Doktorarbeit selbst geht, sondern um den Prozess oder den Lebenszyklus, von der Einstellung bis zum Abschluss.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
  • Italienisch

Sehen PhD » Sehen Health PhDs »

Programme

Diese Schule bietet auch:

PhD

PhD in Wissenschaft und Technologie

Campusstudium Vollzeit 3 jahre November 2018 Italien Camerino

Bereich: Wissenschaft und Technologie [+]

Bereich: Wissenschaft und TechnologieComputerwissenschaftenMathematikPhysikalische und chemische Prozesse in ErdsystemenTheoretische und experimentelle PhysikComputerwissenschaften

Das PhD Curriculum in " Computer Science " basiert auf einem zentralen Forschungsthema "Modellierung, Analyse, formale Verifikation und Einsatz verteilter Systeme", das eine Vielzahl von wissenschaftlichen Themen beinhaltet, darunter die Modellierung und Analyse von Geschäftsprozessen und serviceorientierten Anwendungen ; Methoden und Sprachen für komplexe Systeme; und Analyse, Verifizierung und Test von verteilten Systemen.

Ph.D. Studenten der Informatik sind in der Regel mit der Abteilung für Informatik verbunden und beherbergen eine große Gruppe von Forschern, die in den Bereichen Software Engineering, formale Methoden und Sicherheit aktiv sind.... [-]


Promotion in Architektur, Design, Planung

Campusstudium Vollzeit 3 jahre November 2018 Italien Camerino

Bereich: Architektur, Design, Planung [+]

Bereich: Architektur, Design, PlanungArchitektur, Theorien und DesignInnovationsdesignNachhaltige Stadtplanung

Lehrorte - Ascoli Piceno - Satellitenstandort der Universität Camerino

[-]

Promotion in Rechts- und Sozialwissenschaften

Campusstudium Vollzeit 3 jahre November 2018 Italien Camerino

Bereich: Rechts- und Sozialwissenschaften [+]

Bereich: Rechts- und SozialwissenschaftenZivilrecht und verfassungsrechtliche LegalitätGrundrechte in der globalen GesellschaftZivilrecht und verfassungsrechtliche Legalität

Der Lehrplan Zivilrecht und Verfassungsrecht verfolgt den Erwerb von Methoden zur Entwicklung von Interpretationstechniken, die der Komplexität des geltenden Rechts entsprechen. die Fähigkeit, auf der Grundlage von Wertvorgaben nationale, europäische und internationale Bestimmungen in Bezug auf die privatrechtlichen Beziehungen auszulegen; die Neuinterpretation rechtlicher Wirtschaftsbeziehungen in der personalistischen Perspektive der bestehenden verfassungsrechtlichen Ordnung.

Das delikate Verhältnis zwischen materiellem Recht und Verfahrensrecht vertieft haben, unter besonderer Berücksichtigung der Frage der Ziviljustiz und der Verwendung alternativer Instrumente für den Prozess der Beilegung von Streitigkeiten.... [-]


Kontakt

Adresse International School of Advanced Studies Polo di Alta Formazione Via Madonna delle Carceri 9
62032 Camerino, Marken, Italien