Waseda Business School

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Dekans Botschaft

Waseda Business School (WBS) zielt darauf ab, diejenigen zu unterstützen, die sich beruflich weiterentwickeln möchten, und diejenigen, die vorhaben, eine neue Karriere zu beginnen, indem sie an einer Business School studieren. Unsere heutige Gesellschaft befindet sich in einem raschen Wandel. Die Welt globalisiert sich, neue Technologien erscheinen sukzessive und der Markt verändert sich. Um im globalen Wettbewerbsumfeld bestehen zu können, sind Managementkenntnisse eines globalen Standards unerlässlich. Wir müssen die Fähigkeit erwerben, Probleme zu lösen - das Wesentliche des Problems zu erkennen, eine Lösung zu finden und die Lösung umzusetzen - und praktische Fähigkeiten entwickeln, um die Probleme anzugehen, für die unsere bisherige Erfahrung nicht anwendbar ist. WBS ist der beste Ort, um Managementwissen, Problemlösungsfähigkeit, Handlungsfähigkeit und Führungsqualitäten zu erwerben.

WBS begann 1973 als Business-Education-Programm (Non-Degree-Programm) am Systems Science Institute der Waseda University. Seitdem hat WBS einige Umstrukturierungen durchgeführt, von einer Graduiertenschule für Asien-Pazifik-Studien bis hin zum MBA-Track an der WBS Graduiertenschule für Handel. Im April 2016 wurde eine neue Graduiertenschule für Wirtschaft und Finanzen als Ergebnis der Fusion von zwei Graduiertenschulen gegründet: dem MBA-Track der Graduate School of Commerce und der Graduiertenschule für Finanzen, Rechnungswesen und Recht. Aufgrund dieser Entwicklung wurden sowohl die kaufmännische als auch die kaufmännische Ausbildung auf höherer Ebene gegenseitig verstärkt. Neben den bestehenden MBA-Programmen bietet die neue Graduiertenschule einen MSc in Finance (Vollzeit, Englisch) an, der weltweit Interesse findet. Darüber hinaus wurde dem bestehenden MBA-Programm für Abends (Specialized) ein Finanzierungs-Track hinzugefügt.

Wie aus dem Leitbild hervorgeht, zielt WBS darauf ab, verwertbares Wissen zu schaffen, Führungskräfte mit einer globalen Perspektive zu entwickeln und eine Lerngemeinschaft zu bilden. An der WBS-Fakultät sind Praktiker wie leitende Angestellte mit einem reichen Erfahrungsschatz, Berater auf höchstem Niveau und Forscher beteiligt, die auf dem neuesten Stand der Forschung in verschiedenen Managementbereichen sind. Aufgrund der Breite unseres Fakultätsprofils schaffen wir umsetzbares Wissen, das weder Lehnsessel-Theorie noch die einfache Übertragung von Managementerfahrung ist.

WBS hat auch ein internationales MBA-Programm und ein MSc in Finance-Programm, das ausschließlich in Englisch unterrichtet wird. Diese Programme ziehen Studenten aus aller Welt an. Aufgrund dieser englischsprachigen Programme stehen wir in engem Kontakt mit erstklassigen Business Schools im Ausland. Der Austausch sowohl auf Studenten- als auch auf Fakultätsebene floriert. Daher ist interkulturelle Kommunikation bei WBS eine Selbstverständlichkeit, und die Studierenden erhalten globale Perspektiven.

Und am wichtigsten ist, dass es bei WBS eine fantastische Lerngemeinschaft gibt, in der exzellente Studenten mit unterschiedlichem Hintergrund zusammenkommen. Bei WBS wird die Teilnahme von Studenten am Lernen sehr gefördert. Dies ist ein extrem dynamischer Lernprozess, in dem die Schüler neue Sichtweisen und Ideen entwickeln, indem sie ihre Ideen ausdrücken und von den Ideen anderer lernen, indem sie mit ihren Kommilitonen oder mit Dozenten diskutieren. Bei WBS wird jeder Student einer eigenen Seminargruppe zugeordnet, in der er andere Seminarmitglieder und Dozenten gut kennenlernen und an ihrer Diplomarbeit arbeiten kann. Diese Lerngemeinschaft ist für die Schaffung von verwertbarem Wissen durch Diskussion und die Entwicklung von Führungskräften unverzichtbar.

WBS bietet eine breite Palette von Programmen an und ist hinsichtlich der Anzahl der Schüler und der Größe der Fakultät eine der größten Business Schools in Japan. Unsere Größe ist die Quelle unserer Stärke. Da wir so viele Studenten haben, können wir ein breites Angebot an Kursen anbieten, sodass Sie die Kurse finden können, die auf Ihre individuellen Anliegen eingehen. Eine große Lerngemeinschaft aus verschiedenen Mitgliedern verbessert die Lerneffekte. Die Studenten, mit denen Sie bei WBS studieren, werden zu Ihrem Vorteil sein: Sie werden zusammenarbeiten, um ein neues Geschäft zu gründen, Sie werden bei der Arbeit zusammenarbeiten und Sie teilen Ihre Freuden und Probleme. Ein großes Netzwerk von Studenten und Alumni ist ein wertvolles Gut.

Diese Eigenschaften und Stärken von WBS werden Ihnen dabei helfen, auf die schnellen Veränderungen zu reagieren, mit denen unsere Gesellschaft jetzt konfrontiert ist. Gleichzeitig ändert sich jedoch auch das globale Umfeld der Business Schools. Beispielsweise ist es für westliche Business Schools immer schwieriger, für Alumni eine hohe Bezahlung zu erhalten, und die Opportunitätskosten ihrer zweijährigen Programme steigen. Die Ära, in der die Mehrheit der Absolventen einen Job in großen Unternehmen im Westen gefunden hat, ist vorüber: Der Anteil der Absolventen, die in Schwellenländern mit einem völlig anderen Geschäftsumfeld und einem großen Anteil an Wagnisbetrieben einen Arbeitsplatz finden, steigt. Um diesen Veränderungen zu begegnen, haben Business Schools in der Welt eine Vielzahl von Programmen entwickelt, die sich auf das Studentenprofil, den Lernaufwand und die angebotenen Spezialgebiete beziehen. Ihr Lehrplan legt nun mehr Wert auf unternehmerische Initiative, globale Perspektive, interkulturelle Kommunikation und Ethik als je zuvor.

Wir bei WBS sind uns sehr bewusst, dass wir uns auch weiterhin selbst erneuern müssen, indem wir die Herausforderungen und die Entwicklung der Business Schools auf der ganzen Welt berücksichtigen und die Vorteile des Sitzes in Japan für den Wettbewerb mit Business Schools betonen im Ausland.

Ich hoffe aufrichtig, dass viele talentierte Studenten weiterhin bei WBS lernen und Veränderungen in ihrer Karriere vorantreiben und realisieren werden. Ich hoffe auch, dass Sie sich unseren Bemühungen anschließen, die verschiedenen Probleme in der Gesellschaft durch die Schaffung von umsetzbarem Wissen zu lösen.

Prof. Shigeru ASABA

Dekan, Waseda Business School

Mission

Unsere Aufgabe

Die Mission der Waseda Business School ist es, umsetzbares Managementwissen zu schaffen und aufschlussreiche und verantwortungsbewusste Führungskräfte mit globalen Perspektiven zu entwickeln. Hier pflegen wir eine dynamische Lerngemeinschaft von Lehrenden und Studierenden.

Diplom-Politik (Voraussetzungen für Abschluss und Abschluss)

Die Aufgabe der Waseda Universität ist es, ein vielfältiges Lernen und den Austausch von Kultur, Sprache und Werten zu fördern, um Fachkräfte auszubilden, die in der Lage sind, unabhängig zur globalen Gesellschaft beizutragen. Um diese Aufgabe zu erfüllen, müssen die umfassenden und kreativen Kapazitäten der Universität genutzt werden, um solche Möglichkeiten durch ihren systematischen Lehrplan und das universitäre Bildungs- und Studienumfeld zu bieten.

Die Mission der Waseda Business School besteht darin, Studenten zu Führungskräften auszubilden, die in der Lage sind, einen Beitrag zur internationalen Gesellschaft zu leisten, indem sie ihre hoch entwickelten Fähigkeiten und Kenntnisse in Wirtschaft und Finanzen einsetzen - das Endergebnis einer Bildungsphilosophie, die fortschrittliche Theorie und Randpraxis.

Waseda Business School wird denjenigen Personen, die ein Business-Education-Programm absolviert haben, das die neuesten Forschungsergebnisse widerspiegelt, basierend auf angemessenen Bewertungsstandards, und die hochgradige praktische Fachkenntnisse und Entscheidungsfähigkeiten als Führungskräfte erworben haben, den Abschluss verleihen Master of Business Administration (MBA), und für diejenigen, die fortgeschrittene Finanzkenntnisse und Theorie auf der Grundlage internationaler Standards erworben haben, den Grad des Master of Science in Finance (MSc in Finance).

Curriculum Policy (Organisation und Umsetzung des Curriculums)

Das Ziel der Waseda Business School ist es, Studenten zu führenden Fachleuten auf ihrem Gebiet auszubilden und ihre fachlichen Fähigkeiten und Kenntnisse auf ein Niveau zu bringen, das ihren Platz in der heutigen globalen Geschäftswelt verdient.

Es ist vorgesehen, dass Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen in die Waseda Business School eintreten. Studenten, die bereits über grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse verfügen, werden dieses Wissen bestätigen und gleichzeitig grundlegendes Wissen in disziplinären Fächern erwerben, in denen sie vor der Zulassung wenig Erfahrung hatten, wodurch sie neue, fortgeschrittene Konzepte und Theorien besser verstehen können. Umgekehrt müssen diejenigen Studierenden, die in ihren Bachelor-Curricula keine Grundlagen- und Finanzlehre gelernt haben, dieses Wissen nach der Zulassung erwerben, um ihre Anforderungen in Bezug auf den Abschluss von Wahlfachkursen und das Verfassen von Abschlussarbeiten zu erfüllen .

Um eine breite Palette von zugelassenen Studenten aufnehmen zu können, hat die Waseda Business School ein zusätzliches Lernprogramm entworfen, das aus "obligatorischen Kernkursen", "Wahlpflichtkursen" und "Wahlkursen" besteht.

Mit dem Ziel, Schülerinnen und Schüler in fortgeschrittenen Problemlösungsfähigkeiten und disziplinärer Spezialisierung zu unterrichten, verlangt die Schule außerdem, dass alle Schüler im Rahmen der MBA-Abschlussarbeit oder -Projektarbeit obligatorische Kredite in Spezialforschung erwerben.

Waseda Business School ist in der Lage, ein ausgewogenes, pädagogisches Curriculum durch eine breite Palette von Wahlfächern, einschließlich der Pflege von globalen Perspektiven und Berufsethik, zu bieten, damit es eine Fülle von Lernmöglichkeiten in theoretischen und empirischen Ansätzen bieten kann, wie sowie in der Anwendung davon.

Zulassungsbedingungen (Einschreibung von Studenten)

Basierend auf dem Grundsatz der "Unabhängigkeit des Lernens" der Waseda Universität, begrüßt die Universität eine große Anzahl von Studenten aus Japan und aus der ganzen Welt, die die hohen Noten akademischer Exzellenz mitbringen, die mit intellektueller Neugier und Unternehmergeist gefüllt sind sind in ihren Studien hochmotiviert.

Wenn Absolventen der Waseda Business School Abschluss machen, wird von ihnen erwartet, dass sie die Führungspositionen, die Führungskräfte sowie die Management- und Finanzfachleute der Zukunft übernehmen, und von ihnen erwartet wird, dass sie durch das hochspezialisierte Wissen und Können einen großen Beitrag zur internationalen Gesellschaft leisten und Ethik, die sie erwerben, während sie in ihren Programmen eingeschrieben sind.

Die Waseda Business School ungeachtet ihres Hintergrunds Bewerber auf, die mit ihrer Curriculum-Politik einverstanden sind, die eine klare Vision der Zukunft haben und die den Wunsch und die Leidenschaft haben, diese Vision zu verwirklichen, und keine Mühen scheuen, sie zu verwirklichen. Berufserfahrung ist keine wesentliche Voraussetzung für die Aufnahme in die beiden Tagesprogramme, International MBA und MSc in Finance (aber es ist besser für Bewerber, mindestens drei Jahre Berufserfahrung für den International MBA Track zu haben). Bewerber für den One-Year MBA-Titel, den Evening MBA-Titel und den Specialized Evening MBA-Titel müssen mindestens drei Jahre Erfahrung haben, während Bewerber für das Waseda-Nanyang Double MBA-Programm mindestens zwei Jahre Erfahrung haben müssen. Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird erwartet, dass sie in der Lage sind, die fortgeschrittenen Theorien und innovativen Forschungsergebnisse, die sie untersuchen werden, zu verstehen, wobei sie sich auf die praktischen Erfahrungen aus ihrem individuellen Hintergrund stützen.

Leben bei WASEDA

An der Waseda Business School gibt es viele Möglichkeiten, sich zu engagieren und Ihre Interessen zu erkunden. In den folgenden Abschnitten erfahren Sie mehr über unsere Schüler, über die Ereignisse und Traditionen, an denen sie Spaß haben und wo und wie sie in Tokio leben.

In Tokio leben

Informationen zu Fragen des Wohnens und des Alltags sowie einen umfassenden Leitfaden zur Erlangung eines Studentenvisums finden Sie auf der Website des Centre for International Education.

toukyouBriefly, Tokyo ist eine unterhaltsame, saubere, sichere, trendige Megacity mit Weltklasse mit mehr Drei-Sterne-Michelin-Restaurants als Paris und verschiedenen Spezialitätenbars, in denen die feinsten Mikrobrauereien, Sake und Wein angeboten werden. Die Lebensqualität in Tokio ist extrem hoch und die Tatsache, dass die Japaner eine der höchsten Lebenserwartungen der Welt haben, ist keine Überraschung.

Tokio produziert kulturelle Artefakte wie Anime und Manga, die auf der ganzen Welt beliebt sind. Es gibt aber auch einen Ethos, der in Sophia Coppolas Film Lost in Translation festgehalten ist und erlebt werden muss, um verstanden zu werden.

Tokio hat ein erstaunliches öffentliches Transportsystem. So können Sie leicht auf Museen, Kunstgalerien, Konzerte und Sportveranstaltungen, Sumoringen und verschiedene kulturelle Festivals zugreifen. Zwei internationale Flughäfen in Tokio (Haneda und Narita) ermöglichen eine einfache Reise durch Asien und darüber hinaus.

Tokio ist auch das wirtschaftliche und politische Zentrum der drittgrößten Volkswirtschaft der Welt und ein Knotenpunkt, der sich mit dem Rest von Asien verbindet. Dort befindet sich der Hauptsitz für die meisten Fortune-500-Unternehmen und die meisten japanischen Tochtergesellschaften von Fortune-500-Unternehmen. In diesem Sinne ist Tokio selbst ein lebendiges Labor für Leute, die ein starkes Interesse an Geschäften haben. Es wird gesagt, dass Tokio der perfekte Ort für Studenten aus der ganzen Welt ist, die einen MBA in Asien machen wollen. Das Beste ist, dass selbst Schüler, die kein Japanisch sprechen, berichten, dass sie ihr Leben in Tokio sehr genießen können.

Anlagen

Bibliotheken

PSP-Studierende haben Zugang zu folgenden Bibliotheksmöglichkeiten. Die unten angegebenen Stunden sind die Stunden, in denen die Bibliotheken während des Schuljahres geöffnet sind. Bitte überprüfen Sie die Öffnungszeiten in den Pausen.

Geschäftsbibliothek (10. Fl., Bldg. 11)

Diese Bibliothek bietet Referenzmaterialien wie Bücher und Zeitschriften aus Handel und Wirtschaft für Dozenten und Doktoranden. Einige Materialien können ausgeliehen werden (bis zu zwei Artikel gleichzeitig für zwei Wochen).

Referenzraum der Business Library (10. Stock, Gebäude 11)

Die Business Library verfügt über einen Referenzraum mit ca. 50 Plätzen für Studenten.

S. Takata Memorial Research Library (Bldg. 2)

Die S. Takada Memorial Research Library ist der Nutzung der Fakultät und Doktoranden im Bereich der Sozialwissenschaften gewidmet und bietet Forschungsmaterial sowie Bücher und Zeitschriften in Fremdsprachen. Die Sammlung mit insgesamt mehr als 320.000 Artikeln steht Studenten zum Stöbern, Ausleihen und Kopieren zur Verfügung. Die Einrichtung verfügt über 110 Sitzplätze. Die Bibliothek ist länger geöffnet als andere Bibliotheken auf dem Campus und auch während der Aufnahmeprüfung. Diese Bibliothek wird vor allem für WBS-Studenten von Nutzen sein, insbesondere für diejenigen, die auf fremdsprachiges Material zugreifen möchten. Um die Bibliothek zu besuchen, betreten Sie den südlichen Eingang auf der dem Bldg zugewandten Seite. 2, und gehen Sie dann in den 3. Stock.

Studentenlesesaal (Untergeschoss, Bldg. 11)

Diese Einrichtung ist in erster Linie für Studierende der Schools of Commerce und der International Liberal Studies bestimmt. Absolventen sind jedoch auch herzlich eingeladen, sie zu durchsuchen und zu leihen.

Das gesamte Bibliothekssystem der Universität

Die Studierenden haben auch Zugang zur Zentralbibliothek und zu den anderen Bibliothekseinrichtungen auf dem Campus.

Einführung in Gebäude 11

Waseda Business School befindet sich in einem der neuesten Gebäude der Waseda-Universität - Gebäude 11 - auf dem Waseda Campus. Das Gebäude wurde 2009 mit finanzieller Unterstützung der Daiwa Securities Group Inc., einer der größten Wertpapierfirmen Japans, fertiggestellt. Das Gebäude verfügt über mehrere Unterrichtsräume und jeder Unterrichtsraum ist mit moderner Unterrichtstechnologie ausgestattet.

WBS-Studierende besuchen vor allem Klassen im 9. und 11. Stock. Die Schüler können Klassenräume für Gruppenunterricht reservieren, wenn die Räume nicht für den Unterricht genutzt werden. Gebäude 11 verfügt über zahlreiche Netzwerkzugangspunkte, über die Studenten auf das drahtlose Hochgeschwindigkeitsnetz der Universität Waseda zugreifen können.

Standorte

Tokio

Address
WASEDA Business School Admissions Office 3rd Floor, Bldg.11 1-6-1 Nishi-Waseda, Shinjuku-ku Tokyo 169-8050 JAPAN
Tokio, Tokio, Japan

Singapur

Address
50 Nanyang Ave, Singapore 639798
Singapur, Singapur

Studiengänge

Diese Schule bietet auch: