Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Universidad de la Sabana ist eine junge private kolumbianische Universität, die 1979 gegründet wurde und sich durch akademische Exzellenz, Innovation, Technologie und Internationalisierung einen Namen gemacht hat. La Sabana besitzt auch die Nationale Qualitätsakkreditierung des kolumbianischen Bildungsministeriums, die jüngste Universität in Kolumbien mit einer achtjährigen Reakkreditierung.

Unser langfristiges Engagement für kontinuierliche Verbesserung basiert auf den sieben strategischen Prioritäten der Universität:

112439_English_version_strategic_priorities.png

Universidad de la Sabana , Kolumbien von der Universidad de la Sabana auf Vimeo.

Mission

Universidad de la Sabana , eine zivile Hochschuleinrichtung, stellt sicher, dass sich Professoren, Studenten und andere Mitglieder des Universitätsklosters dazu verpflichten, die Wahrheit in allen Wissensbereichen, in der Einheit des Lebens und in Kohärenz zu suchen, zu entdecken, zu kommunizieren und zu bewahren von Gedanken, Worten und Taten, basierend auf einer christlichen Vorstellung von Mensch und Welt, um einen Beitrag zum Fortschritt der Gesellschaft zu leisten.

Es fördert den Respekt vor der transzendenten Würde des Menschen und fördert in einem Umfeld verantwortungsvoller Freiheit eine integrale Perfektion aller Mitglieder der akademischen Gemeinschaft mit persönlicher Aufmerksamkeit und einer kreativen, strengen und interdisziplinären akademischen Übung.

Darüber hinaus wird ermutigt, Arbeit als Dienstleistung auszuüben und zu erfahren und ein Mittel zum Aufbau einer gerechten, friedlichen und unterstützenden Gesellschaft zu schaffen.

Die Universität bezieht sich auf alle Bereiche der Gesellschaft und leistet durch interdisziplinäre, kompetente und unterstützende Arbeit legitime Lösungen für ihre vielfältigen und komplexen Probleme. Diese Arbeit ist das Ergebnis der gemeinsamen Aktion von Forschung und Lehre, die sich auf das Gemeinwohl, das Zusammenleben und die Zusammenarbeit zwischen Männern - ohne jegliche Diskriminierung - und auf die bedingungslose Anerkennung des menschlichen Lebens, der Person und der Familie in der Gesellschaft konzentriert.

Vision

Die Universität plant ihre Zukunft unter Berücksichtigung zweier Ausgangspunkte: ihrer inneren Realität und der äußeren Kräfte, die in der Gegenwart schwingen. Diese Zukunft formuliert und bestätigt ihre Mission und drückt ihre Ziele und Bestrebungen mittel- und langfristig aus so wie es erwartet, erkannt zu werden.

Aus dieser Perspektive:

  • Wir wollen die Universidad de la Sabana einem Zentrum von überlegenem, erstklassigem Wissen machen, das der Person, der Familie und der Gesellschaft dient. Wir wollen "Menschen mit christlichem Lebensgefühl" erziehen. In diesem förderlichen Umfeld für eine ruhige Reflexion wollen wir die Wissenschaft kultivieren, die auf soliden Grundsätzen beruht, und wir wollen, dass das Licht auf alle Wissensbereiche projiziert wird. "*. Um dieses Qualitätsniveau zu erreichen, müssen wir am meisten einsetzen geeignetes Personal, bietet ihnen die Möglichkeit, sich weiterzubilden und die technischen und wirtschaftlichen Ressourcen zu erwerben, die es uns ermöglichen, unsere Mission zu erfüllen.
  • Wir wollen eine Universität, die für jeden offen ist, der eine professionelle Kompetenzausbildung wünscht. eine Person, die in der Lage ist, durch ihre Arbeit die Schaffung einer gerechteren und humaneren Gesellschaft anzuregen, die Wertschätzung von Rechtschaffenheit, Lebenszusammenhalt und Dienstbereitschaft zu würdigen.
  • Wir wollen eine Universität, die die Person, ihre Bedürfnisse und ihre Entwicklungsziele in jeder Hinsicht sehr schätzt.
  • Wir wollen auch eine Universität, deren Mitglieder aus der akademischen Gemeinschaft sich für ihre Mission und Zwecke einsetzen.
  • Wir wollen eine Universität, die sich auf ihre Professoren konzentriert und die humanistische, wissenschaftliche, technische und künstlerische pädagogische Ausbildung und Forschung fördert. Wir möchten auch Professoren, die fortlaufend Gelegenheiten für ihre Entwicklung und Verbesserung haben.
  • Wir wollen eine Universität, deren Professoren und Mitarbeiter alle Möglichkeiten für die persönliche und berufliche Entwicklung sowie die notwendigen Mittel für ein würdiges und komfortables Leben für sich und ihre Familien finden.
  • Wir wollen eine Universität mit leistungsfähigen Studenten, die von ihrem akademischen Projekt überzeugt sind, kritisch denken und eine reife und verantwortungsvolle Lebensperspektive haben.
  • Wir wollen eine Universität, die allen Menschen offen steht, die die Voraussetzungen für den Zugang zu einer Hochschulausbildung auf dem Niveau erfüllen, an dem sie an der Universität unterrichtet werden, unabhängig von ihrer finanziellen Situation.
  • Wir wollen eine Universität, die, obwohl sie sich der Bedingungen und der Realität bewusst ist, in die sie eingefügt wird, ein dauerhafter und gültiger Gesprächspartner vor der akademischen und wissenschaftlichen Gemeinschaft und vor den verschiedenen Bereichen der Gesellschaft und Kultur ist; eine Universität, die die Zusammenarbeit zur Entwicklung von Projekten und gemeinsamen Programmen sowie zum Austausch von Talenten und Ressourcen fördert.
  • Wir wollen eine Universität, die als Leuchtfeuer des Lichts dient und eine strukturierte Denkweise in allen Wissensgebieten aus christlicher Sicht vermittelt.
  • Wir wollen eine Universität, deren Engagement für die Entwicklung von Wissen dazu beiträgt, Probleme zu lösen und auf die neuen Anforderungen und Bedürfnisse der Gesellschaft einzugehen.
  • Wir wollen eine Universität, die offen für die Verbreitung von Wissen ist und bereit ist, die besten Möglichkeiten zu bieten und Bildung dauerhaft und flexibel zu gestalten.

  • Wir möchten die Universidad de la Sabana einem Fokus überlegenen Wissens erster Ordnung machen, der im Dienste der Person, der Familie und der Gesellschaft steht.
  • Wir wollen "Menschen mit christlichem Lebensgefühl" erziehen. Wir wollen die Wissenschaft in diesem Umfeld kultivieren, um zu einer ruhigen Reflexion auf der Grundlage solider Prinzipien zu gelangen, und wir möchten, dass das Licht durch alle Wissensbereiche projiziert wird. "* Die am besten geeigneten Menschen bieten ihnen die Möglichkeit, ihre Ausbildung fortzusetzen, und erwerben die technischen und wirtschaftlichen Ressourcen, die es uns ermöglichen, unsere Mission zu erfüllen.
  • Wir wollen eine Universität, die allen offen steht, die an einer Berufsausbildung teilnehmen möchten. Eine Schule, die durch die Bewertung von Ehrlichkeit, die Kohärenz des Lebens und die Bereitschaft zu dienen die Lage hat, durch ihre Arbeit die Gestaltung einer gerechteren und humaneren Gesellschaft zu stimulieren.
  • Wir wollen eine Universität, die Menschen, ihre Bedürfnisse und ihre Entwicklungsziele auf allen Ebenen wertschätzt .
  • Wir wollen eine Universität, in der sich alle Mitglieder der akademischen Gemeinschaft ihrer Mission und ihrem Zweck verpflichtet fühlen. Wir wollen eine Universität, die sich auf ihre Professoren konzentriert, die Forschung und ihre humanistische, wissenschaftliche, technische, künstlerische und pädagogische Ausbildung fördert, und wir wollen Professoren, die dauerhafte Möglichkeiten für ihre Entwicklung und Verbesserung haben.
  • Wir wollen eine Universität, an der alle Professoren und Mitarbeiter Möglichkeiten für die persönliche und berufliche Entwicklung sowie die notwendigen Mittel für ein würdiges und komfortables Leben für sich und ihre Familien finden.
  • Wir wollen eine Universität mit leistungsfähigen Studenten, die von ihrem akademischen Projekt überzeugt sind, eine kritische Fähigkeit und eine erwachsene und verantwortungsbewusste Lebensperspektive haben.
  • Wir wollen eine Universität, die allen Menschen offen steht, die über die erforderlichen Voraussetzungen für die Hochschulausbildung verfügen, und zwar unabhängig von ihrer finanziellen Situation.
  • Wir wollen eine Universität, die, obwohl sie sich der Bedingungen und der Realität bewusst ist, in die sie eingefügt wird, ein dauerhafter und gültiger Gesprächspartner vor der akademischen und wissenschaftlichen Gemeinschaft und vor den verschiedenen Bereichen der Gesellschaft und Kultur ist; eine Universität, die die Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Projekten und gemeinsamen Programmen sowie den Austausch von Talenten und Ressourcen fördert.
  • Wir wollen eine Universität, die als Leuchtfeuer dient und eine strukturierte Denkweise in allen Wissensgebieten aus christlicher Sicht aufklärt und verbreitet.
  • Wir wollen eine Universität, deren Engagement für die Entwicklung von Wissen zur Lösung großer Probleme beiträgt und auf die neuen Anforderungen und Bedürfnisse der Gesellschaft eingeht.
  • Wir wollen eine Universität, die offen für die Weitergabe von Wissen ist , bereit ist, die besten Möglichkeiten zu bieten und Bildung dauerhaft und flexibel zu gestalten.

* Beato Josemaría Escrivá de Balaguer, La Universidad. Foco cultural de primer orden, 25 X 1960.Amigos em campus universitárioNaassom Azevedo / Unsplash

Studiengänge in:
Englisch

Diese Schule bietet auch:

PhD

Universidad de la Sabana

Unser akademisches Programm zielt darauf ab, Forscher mit fundiertem theoretischem und methodischem Wissen zu trainieren, um die kommunikativen Probleme des aktuellen soz ... [+]

Unser akademisches Programm, das mit der Resolution 19693 vom 28. September 2017 unterstützt wurde, zielt darauf ab, Forscher mit fundiertem theoretischem und methodischem Wissen zu trainieren, um die kommunikativen Probleme des gegenwärtigen sozialen Kontextes zu interpretieren. Unser Programm richtet sich an Universitätsprofessoren und Forscher aus verschiedenen Wissensgebieten, vor allem aus den Sozial- und Humanwissenschaften, mit dem Ziel, ihr Verständnis für neue und fortgeschrittene Forschungstechniken, Ideen und Ansätze im Kommunikationsbereich zu verbessern.

Das Programm konzentriert sich auf das Studium der Transformationen des kommunikativen Umfelds als Produkt der technologischen Entwicklung.... [-]

Kolumbien Chía
August 2019
Teilzeit
4 jahre
Campusstudium
Lesen Sie mehr auf Deutsch

Así fue la visita al campus de nuestros estudiantes de posgrado de Ibagué y Neiva

Solidaridad Universitaria, Universidad de La Sabana, voluntariado en acción

Universidad de La Sabana, Colombia