Keystone logo

1 Fernunterricht DBA Studiengänge in Wirtschaftswissenschaften Geschäftsführung Innovation und Unternehmertum in Tunis, Tunesien für 2024

Filter

Filter

  • DBA
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Geschäftsführung
  • Innovation und Unternehmertum
  • Fernunterricht
Studienbereiche
  • Wirtschaftswissenschaften (1)
  • Zurück zur Hauptkategorie
Standorte
Finden Sie weitere Standorte
Abschlusstyp
Dauer
Lerntempo
Sprache
Sprache
Studienformat

Popular study format

Popular education type

Fernunterricht DBA Studiengänge in Wirtschaftswissenschaften Geschäftsführung Innovation und Unternehmertum

Tunis ist der Pionier der virtuellen Ausbildung und bietet viele College-Kurse online. Wie es die Hauptstadt von Tunesien ist, gibt es auch viele von Standard Universitäten und Bevölkerung von rund 76.000 Studenten.

Innovations- und Unternehmerprogramme versuchen, die beiden Elemente zu schaffen, die für den Erfolg bei der Entwicklung neuer Unternehmen und Technologien notwendig sind. Interessenten sollten sich auf die Erforschung von Themen wie internationale Wettbewerbsfähigkeit, Unternehmensgründung und Technologie-Unternehmertum vorbereiten.

Tunesien (Arabisch: تونس Tūnis) offiziell als der Republik Tunesien (arabisch: al-الجمهورية التونسية Jumhūriyyah at-Tūnisiyyah) bekannt, ist ein Land in Nordafrika, das eine Mittelmeer Küste hat im Zentrum der mediterranen Afrika. Seit Erlangung der Unabhängigkeit von der Französisch im Jahr 1956 hat tunesische Bildungssektor große Fortschritte gezeigt. Die Zulassung wird zentral durch das National University Orientierung gesteuert.

Ein Doctorate of Business Administration wird durch ein exzellentes und forschungsbasiertes Studium erlangt, das sich auf den Erwerb notwendiger Kenntnisse konzentriert, die für Karrieren in der hochrangigen Wissenschaft oder Beratung notwendig sind. Die Programme bestehen neben dem Selbststudium oft aus Lehrveranstaltungen in Wirtschaftstheorie, Forschungsdesign und Professional Development.

Online- oder Fernunterricht bezieht sich auf die Nutzung elektronischer Medien und Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) in der Bildung. Mit Online-Lernen kann man jederzeit und von jedem Ort mit einer verfügbaren Internetverbindung auf Bildung zugreifen.