Keystone logo
Charles University Faculty of Pharmacy PhD in Bioorganic Chemistry
Charles University Faculty of Pharmacy

PhD in Bioorganic Chemistry

Hradec Kralove, Tschechische Republik

4 Years

Englisch

Vollzeit

Request application deadline

Request earliest startdate

CZK 2.000 / per year *

Vermischt, Auf dem Campus

* online application fee: 720 CZK. Paper application fee: 770 CZK

Einführung

Das postgraduale Studium der Bioorganischen Chemie dient der Ausbildung von Chemieexperten mit Schwerpunkt auf der Struktur und Funktion kleiner organischer Moleküle in lebenden Organismen und der Möglichkeit, biologische Prozesse in diesen Organismen durch die Wirkung solcher Moleküle zu beeinflussen. Das Programm ist somit auf das Studium aller Aspekte organischer Verbindungen ausgerichtet, die für die Struktur und Funktion lebender Organismen unverzichtbar sind. Das breite Spektrum dieser Verbindungen umfasst Moleküle mit Aufbaufunktion (Primärmetaboliten), Signalfunktion, Aktivierungs- oder Deaktivierungsfunktion in Bezug auf strategische Proteine in den lebenden Organismen sowie Verbindungen, die von diesen Organismen produziert werden (Naturprodukte, Sekundärmetaboliten, Metaboliten von Xenobiotika). Das Studium basiert auf der Struktur und Synthese organischer Verbindungen mit Schwerpunkt auf Naturprodukten, Heterozyklen und anderen organischen Verbindungen, die biologische Prozesse modulieren können.

Nicht weniger wichtig ist die Aufklärung der Funktion solcher Verbindungen als Teile biologischer Strukturen sowie ihres Einflusses auf biologische Prozesse und die Möglichkeit, diesen Einfluss durch Strukturänderungen zu modifizieren. Die Bioorganische Chemie dient somit als Bindeglied zwischen der Organischen Chemie und den biomedizinischen Disziplinen und überschneidet sich teilweise mit der Pharmazeutischen und Medizinischen Chemie. Die Bioorganische Chemie ist jedoch allgemeiner als die beiden letztgenannten Studiengänge, die sich in erster Linie auf die Untersuchung und Entwicklung von Arzneimitteln konzentrieren, also auf eine begrenztere Untergruppe biologisch aktiver Verbindungen.

Admissions

Karrierechancen

Über die Schule

Fragen