Keystone logo
Karaganda University Of Economics Ph.D. In der staatlichen und lokalen Regierung
Karaganda University Of Economics

Ph.D. In der staatlichen und lokalen Regierung

Karagandy, Kasachstan

0 Years

Russisch

Vollzeit

Request application deadline

Sep 2023

Request tuition fees

Auf dem Campus

Einführung

Der Inhalt des Bildungsprogramms der Promotion 8D04103 «Staatliches und lokales Management» umfasst Disziplinen wie "Wirtschaftliche Sicherheit der öffentlichen Verwaltung in Kasachstan", "Globalisierung und ihre Auswirkungen auf die wichtigsten Wirtschaftsprozesse", "Theorie des Sozialmanagements" und andere. Dies ermöglicht es, Kompetenz auf dem Gebiet der professionellen wissenschaftlichen und innovativen Tätigkeit unter den Bedingungen einer ständigen Aktualisierung und Modernisierung der Gesellschaft bei der Formulierung von Grundlagen- und angewandter Ökonomie, Managementstudien, qualifizierter und kreativer Analyse der aktuellen wirtschaftlichen Probleme von zu erwerben die Gesellschaft bei der Organisation und Durchführung von Urheberrechts- und gemeinsamen Forschungsprojekten, der Formulierung der ursprünglichen Ziele und der Erweiterung der Grenzen der wissenschaftlichen Forschung im Bereich der öffentlichen Verwaltung und der lokalen Selbstverwaltung beim Einsatz von Informationssystemen und angemessener Software zur Verbesserung die Effizienz der staatlichen und lokalen Regierung im Verständnis der Auswirkungen von makro- und mikroökonomischen Instrumenten für die effektive Entwicklung der Volkswirtschaft, bei der Entwicklung von Leitlinien die Verwaltung und Verbesserung von Bildungsprogrammen in den Bereichen Wirtschaft, Umwelt, Energie, Ernährungssicherheit der Republik Kasachstan, um effektiv das Humankapital der Republik in der Gestaltung ihres Bildungsweges und der beruflichen Weiterentwicklung verwalten.

Doktoranden in Richtung Vorbereitung 8D04103 «Staatliches und lokales Management» als Objekte beruflicher Tätigkeit können Hochschuleinrichtungen, Forschungsinstitute, republikanische Regierung, Regierung, Regionalregierungen und Kommunen, Staat, nationale Unternehmen, staatliche Rente, Versicherung wählen und andere Stiftungen, Regierungsunternehmen, öffentliche und private Institutionen und internationale Fonds, Abteilungen für Sozialpolitik und soziale Governance, Informations- und Analysezentren der Regierung.

Die Dauer der Promotion - 3 Jahre. Vollzeitausbildung.

Die Bildungsprogramme für Doktoranden basieren auf der verbesserten Integration von Bildungs-, Methoden- und Forschungsaktivitäten, die darauf abzielen, das Lehrpersonal auf ein hohes Maß an Wissen, Fähigkeiten und Kompetenzen in der Wirtschaft vorzubereiten.

Die Grundlage des gesamten pädagogischen Promotionsprogramms bilden die Kurse des Autors, wissenschaftliche Seminare der Professoren, Gastvorträge, Meisterkurse berühmter Wissenschaftler und Praktiker.

Wissenschaftliche und angewandte Forschung wird im Rahmen der wissenschaftlichen Fakultäten führender Wissenschaftler Kasachstans durchgeführt.

Die effiziente Durchführung von Forschungsaktivitäten trägt zur Funktionsweise der "Wirtschafts- und Rechtsforschung" des Forschungsinstituts und zur Arbeit des wissenschaftlichen Konsortiums " KEU - Institut für regionale Entwicklung", spezialisierter Ausbildungs- und Forschungslabors und -büros bei.

Die stabile Position der Universität als strategischer Partner ermöglichte es uns, ein verlässliches Netzwerk unserer Unternehmenspartner in den wissenschaftlichen und kreativen Studien aufzubauen: Es sind die Finanz- und Kreditsysteme des Instituts, Abteilungen und Agenturen der öffentlichen Verwaltung, Unternehmen unterschiedlicher Eigentumsformen, Hochschulen und andere .

Die wichtigsten Universitätspartner werden bei der Umsetzung gemeinsamer Forschungsprojekte, der Erhöhung der akademischen Mobilität, der Organisation der wissenschaftlichen Ausbildung das Institut für Forschung in Ost- und Südosteuropa, Deutschland, das Institut für Innovationsmanagement, Deutschland, die Universität St. Istvan, Ungarn, die Wirtschaftsuniversität in Krakau, Polen, die Universität Sofia. St. Cl. Ohrid, Bulgarien, Universität Santiago de Compostela, Spanien usw.

Über die Schule

Fragen