Keystone logo
McWilliams School of Biomedical Informatics at UTHealth Houston Doktor der Philosophie in Biomedizinischer Informatik
McWilliams School of Biomedical Informatics at UTHealth Houston

Doktor der Philosophie in Biomedizinischer Informatik

Houston, Vereinigte Staaten von Amerika

5 Years

Englisch

Vollzeit

02 Dec 2024

Aug 2025

Request tuition fees

Auf dem Campus

Einführung

Die McWilliams School of Biomedical Informatics an der UTHealth Houston, ehemals UTHealth Houston School of Biomedical Informatics (SBMI), bietet ein Vollzeit-Promotionsprogramm in Biomedizinischer Informatik an, das von Natur aus transdisziplinär und integrativ angelegt ist. Das Programm, an dem Studierende mit unterschiedlichem Hintergrund teilnehmen, legt den Schwerpunkt auf grundlegende Informatikkonzepte, die auf alle Gesundheitsdisziplinen angewendet werden können. Der Studiengang wird nur in Vollzeit und auf dem Campus angeboten. Die Studierenden benötigen in der Regel fünf Jahre, um dieses 93-semestrige Programm zu absolvieren.

Unsere Schule bietet Stipendien für Doktoranden an, die eine Unterstützung der Studiengebühren & während des ersten Studienjahres beinhalten. Für Spitzenkandidaten gibt es auch die Möglichkeit, ein Vollstipendium zu erhalten. Diese wettbewerbsfähigen Stipendien sind begrenzt und werden nur den qualifiziertesten Bewerbern für das Ph.D.-Programm angeboten.

Das transdisziplinäre Doktorandenprogramm konzentriert sich auf fortgeschrittene Studien der biomedizinischen Informatik in Theorie und Anwendung. Studierende mit unterschiedlichem Hintergrund, darunter biomedizinische Wissenschaften, Informatik und Ingenieurwesen, arbeiten in Teams zusammen, um reale klinische und biomedizinische Probleme zu erforschen und innovative Lösungen zu entwickeln. Das Programm geht auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Studenten ein, indem es mit Hilfe eines Beratungsausschusses, der die Studenten von der Zulassung bis zum Abschluss begleitet, maßgeschneiderte Studienpläne entwickelt.

Studierende, die sich für das Promotionsprogramm eingeschrieben haben, belegen eine Reihe von Pflichtkursen sowie eine Reihe von Wahlkursen, die sich an den Interessen der Studierenden orientieren, legen eine Prüfung zur Erlangung der Kandidatur ab, führen Forschungsarbeiten zu den vorgeschlagenen Themen durch, verfassen eine Dissertation und verteidigen diese öffentlich.

Admissions

Lehrplan

Programmergebnis

Über die Schule

Fragen