Keystone logo
Queen's University Belfast - Promotion Architektur
Queen's University Belfast

- Promotion Architektur

Belfast, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

3 Years

Englisch

Vollzeit, Teilzeit

Request application deadline

Request earliest startdate

GBP 23.850

Auf dem Campus

Einführung

Architecture at Queen's befasst sich mit den Themen Architektur und Urbanismus in einer zunehmend globalisierten Welt, in der Faktoren wie Nachhaltigkeit und Klimawandel, Identität und Erbe sowie Vorstellungen von Handwerk und Form einen komplexen Kontext schaffen, den Architektur vermitteln muss.

Architecture at Queen schätzt sowohl traditionelle akademische als auch praxisorientierte Forschung. Wir verfügen über das Fachwissen, um Promotionen (Voll- und Teilzeit) zu unterstützen, die tiefgreifende Untersuchungen kultureller, historischer und technologischer Kontexte sowohl in Irland als auch weltweit beinhalten, und wir bieten eine praxisbasierte Promotion (Teilzeit) an, die für diejenigen gedacht ist, die erweitern oder erweitern möchten die Grenzen und Ambitionen ihrer aktuellen Designpraxis neu definieren. Unsere Research-by-Design-Aktivitäten bringen neues Wissen ans Tageslicht, nicht nur durch die Analyse des Bestehenden, sondern auch durch die Dokumentation neuer Prozesse, Verhaltensweisen und Situationen, die durch anspruchsvolles Design Thinking aufgedeckt werden. In beiden wird Architektur sowohl als Linse als auch als Maß für städtische, vorstädtische und ländliche Landschaften gesehen.

Studienform / Studiendauer

Die Einschreibung erfolgt in Voll- oder Teilzeit unter der Leitung eines von der Universität berufenen Betreuungsteams. Es wird erwartet, dass Sie Ihre Doktorarbeit am Ende von drei Jahren Vollzeit- oder sechs Jahren Teilzeit-Immatrikulation abgeben.

Thema Zusammenfassung

Architektur in Queens gehört zu den Top 200 in der weltweiten QS-Rangliste. Auf der Insel Irland sind wir führend in der Architekturforschung und verfügen in der Tat über erstklassige Fachkenntnisse in den Bereichen Architekturdesign, nachhaltige Städte, Kulturerbe und architektonische Geisteswissenschaften. Die Leiterin der Architektur, Dr. Sarah Lappin, war sechs Jahre lang Vorsitzende der Architectural Humanities Research Association, und wir waren Mitbegründer der All-Ireland Architecture Research Group. Sie führen Forschungen durch, die sich mit Fragen der Architektur in einer zunehmend globalisierten Welt befassen, und konzentrieren sich auf einen Bereich der Forschungsstärke wie Materialität (Entwicklung neuer Technologien); Urbanismus (Nachhaltigkeit und Kulturerbe); Nachhaltigkeit (Entwicklung urbaner Resilienz durch Anpassung); Erbe (Dokumentation der architektonischen Vergangenheit) und kultureller Kontext (Echtzeit-Verständnis der Bewegung in der Stadt). Wir schätzen sowohl die traditionelle akademische als auch die praxisorientierte Forschung, insbesondere Research-by-Design, die wir nutzen, um neue Erkenntnisse zu gewinnen, nicht nur durch die Analyse des Bestehenden, sondern auch durch die Dokumentation neuer Prozesse und Situationen, die durch neues Design Thinking geschaffen wurden.

Architektur-Highlights

Industrie-Links

  • Architecture unterhält Kooperationen mit zahlreichen Universitäten und anderen Organisationen auf der ganzen Welt. Dazu gehören: TU Delft; MIT; Stadtregierung von Tokio; Green Building Council, Australien; Innovieren Sie Großbritannien; Klimawandel in Nordirland; Nachhaltige Entwicklungsgruppe des Stadtrats von Belfast; Todd Architects, Belfast; und Queen's Film Theatre, Belfast.

Weltklasse-Einrichtungen

  • Architecture at Queen's bietet moderne, hochmoderne Designstudios und Besprechungs-/Ausstellungsräume. In unserer brandneuen Werkstatt können Studenten Ideen durch Laserschneiden, Modellbau und 3D-Druck testen.

International anerkannte Experten

  • Auf der Insel Irland sind wir führend in der Architekturforschung und verfügen in der Tat über erstklassige Fachkenntnisse in den Bereichen Architekturdesign, nachhaltige Städte, Kulturerbe und architektonische Geisteswissenschaften.

Studentische Erfahrung

  • Durch die enge Zusammenarbeit mit ihren gewählten Betreuern sind die Doktoranden auch mit den Forschungsthemen der School of Natural and Built Environment verbunden und profitieren vom interdisziplinären Kontext der Forschung in der School.

Wichtige Fakten

Als Universität der Russell Group und unter den Top 10 Großbritanniens (Guardian University Guide und Complete University Guides 2022) ist Queen's einer der besten Orte in Großbritannien, um Architektur zu studieren.

  • In Bezug auf die Forschungsqualität belegt Queen's im Vereinigten Königreich den 12. Platz für Architektur, gebaute Umwelt und Planung (REF 2021/Times Higher Education).

Admissions

Lehrplan

Programmergebnis

Studiengebühren für das Programm

Karrierechancen

Über die Schule

Fragen