Keystone logo
University of Florence Internationale Promotion in Atom- und Molekularphotonik
University of Florence

Internationale Promotion in Atom- und Molekularphotonik

Florence, Italien

3 Years

Englisch

Vollzeit

Request application deadline

Request earliest startdate

Request tuition fees

Vermischt

Einführung

Die Doktorandenschule für Atom- und Molekularphotonik wurde unter der Inspiration der fortschrittlichen multidisziplinären Forschung ins Leben gerufen, die seit 1991 am Europäischen Labor für nichtlineare Spektroskopie (LENS) der University of Florence betrieben wird. Dank der breiten Palette interner Kompetenzen, des häufigen Austauschs von Forschern verschiedener Länder und der verfügbaren fortschrittlichen Instrumentierung ist LENS ein Kompetenzzentrum für interdisziplinäre Forschung in verschiedenen Bereichen, verbunden durch die gemeinsame Verwendung von Laserlicht als Schlüsselwerkzeug der Untersuchung. LENS verbindet seine Forschung seit vielen Jahren mit einer hochqualifizierten Bildungstätigkeit (mehrmals war LENS „Marie-Curie-Ausbildungszentrum“). Das PhD-Programm „Atom- und Molekularphotonik“ ist das Ergebnis einer fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen LENS, University of Florence , der Universidad Complutense in Madrid und dem Imperial College in London. Das Vorhandensein unterschiedlicher Fähigkeiten und Kompetenzen im Lehrpersonal der Schule (Chemie, Physik, Materialwissenschaften, Biophysik und Biologie) bietet den Schülern ein Bildungsangebot, das über die traditionellen Programme und Lehrplanaktivitäten hinausgeht. Der Wissens- und Kompetenzschatz, den Studierende erwerben können, wird durch die Möglichkeit, Labore an den Partneruniversitäten und an anderen Forschungseinrichtungen weltweit zu besuchen, noch bereichert.

Admissions

Stipendien und Finanzierung

Lehrplan

Studiengebühren für das Programm

Über die Schule

Fragen