Keystone logo
University of Florence Promotionsstudiengang Vergleichende Sprachen, Literaturen und Kulturen
University of Florence

Promotionsstudiengang Vergleichende Sprachen, Literaturen und Kulturen

Florence, Italien

3 Years

Englisch, Italienisch

Vollzeit

Request application deadline

Request earliest startdate

Request tuition fees

Auf dem Campus

Einführung

PhD-Kurs in vergleichenden Sprachen, Literaturen und Kulturen

Dieses PhD-Programm zielt darauf ab, ein Zentrum für Hochschulbildung und fortgeschrittene Forschung auf europäischer Ebene im Bereich der Literatur-, Sprach- und Interkulturellen Studien zu schaffen. Es ist in vier Curricula gegliedert, von denen zwei international sind. Die beiden internationalen Curricula (Germanistik und Europäische Gründungsmythen in Kunst und Literatur) zielen auf die Ausbildung qualifizierter wissenschaftlich-professioneller Persönlichkeiten im Bereich der Französisch- und Germanistik mit spezifischen Kenntnissen auch in der italienischen Kultur, deren beruflicher Zugang im öffentlichen und privaten Bereich zu finden ist akademische und kulturelle Einrichtungen, Top-Management, Verlagswesen, Museen, Konservatorien und Kommunikationssektoren in Italien, Frankreich und Deutschland. Das dritte Curriculum (Sprache, Literatur und Philologie) zielt stattdessen darauf ab, qualifizierte Persönlichkeiten in mehreren Disziplinen auszubilden, die in der Lage sind, integrierte Methoden anzuwenden. Einzelpersonen können eine zukünftige Anstellung in Universitäten, internationalen Institutionen und PR-Systemen und transnationalen Kommunikationsnetzwerken finden. Das Curriculum der Linguistik und Orientalistik bietet eine Ausbildung in Linguistik und bereitet die Wissenschaftler auf eine Karriere vor allem an Universitäten oder anderen Forschungszentren vor. Die Ausbildung ist deckungsgleich mit der Notwendigkeit einer sprachlichen Spezialisierung im Sprachunterricht und L2-Unterricht. Promovierte verfügen zudem über Kompetenzen für beratende und verantwortungsvolle Positionen in den Bereichen Kommunikation in Privatunternehmen, der öffentlichen Verwaltung und im Kontext des Kulturerbes sowie für berufliche Aufgaben in verschiedenen Kulturbranchen (zB Verlagswesen, Hörfunk, Fernsehen, neue Medien) und Dienstleistungen .

Admissions

Stipendien und Finanzierung

Lehrplan

Studiengebühren für das Programm

Über die Schule

Fragen