Keystone logo

2 Promotion Studiengänge in Ingenieurwissenschaften Maschinenbau Schiffsmaschinenbau 2024

Filter

Filter

  • Ingenieurwissenschaften
  • Maschinenbau
  • Schiffsmaschinenbau
Studienbereiche
  • Ingenieurwissenschaften (2)
  • Zurück zur Hauptkategorie
Standorte
Finden Sie weitere Standorte
Abschlusstyp
Dauer
Lerntempo
Sprache
Sprache
Studienformat

Promotion Studiengänge in Ingenieurwissenschaften Maschinenbau Schiffsmaschinenbau

Wenn Sie sich für maritime Technologie interessieren und ein Händchen für Ingenieurwissenschaften haben, könnte ein Abschluss in Meerestechnik Ihre Berufung sein.

Marine Engineering befasst sich mit der Planung, dem Bau, dem Betrieb und der Wartung verschiedener Meeressysteme. Dies umfasst Antriebs-, elektrische und mechanische Systeme in Schiffen, U-Booten, Offshore-Strukturen und anderen Wasserfahrzeugen.

Während des Studiums beschäftigen Sie sich mit Themen, die eine solide Grundlage für technische Grundlagen bilden und gleichzeitig Fachwissen in der Meerestechnik vermitteln. Zu den Kursen, die Sie erwarten können, gehören Schiffsarchitektur, Schiffsantriebssysteme, Strömungsmechanik und Hydraulik sowie Meeresumwelttechnik. Darüber hinaus erwerben Sie grundlegende Kenntnisse in Mathematik, Physik, computergestütztem Design (CAD) und Projektmanagement.

Den Absolventen dieses Studiengangs stehen vielfältige Karrieremöglichkeiten offen. Sie könnten als Schiffsingenieur arbeiten und Ihr Fachwissen nutzen, um Schiffssysteme zu entwerfen, zu entwickeln und zu warten. Oder vielleicht sehen Sie sich selbst als Schiffsarchitekt, der Ihrer Kreativität freien Lauf lässt, um Seeschiffe zu entwerfen und zu optimieren. Vielleicht reizt Sie die Rolle eines Offshore-Ingenieurs, bei dem Sie an der Planung, dem Bau und der Wartung von Offshore-Plattformen mitwirken.

Wenn Sie von der Welt der maritimen Technologie fasziniert sind und über eine Begabung für Ingenieurwissenschaften verfügen, könnte ein Abschluss in Meeresingenieurwesen die perfekte Wahl sein.